Der Türke an der Decke

So oder so ähnlich könnte man es ausdrücken. Es geht um den Putzhaftvermittler der Firma Hasit. Und im ersten Moment musste ich eben bei Hasit an einen türkischen Namen denken. Seit dem streichen wir den Türken an die Decke ;)

Wir benutzend den Putzhaftvermittler zu Vorbereitung der Decken, da wir hier Rollputz oder normalen Putz verwenden werden.
Er ist auch gleich geweißt, dann sieht man nicht so krass die Unterschiede der Wand zwischen vergipst und nicht vergipst.
Tapezieren und streichen ist uns echt zu anstrengend.

Wobei … mittlerweile bin ich mir da nicht so sicher.
Zum einen muss alles abgeklebt werden: Fenster, Türen, Lüftungsanlage und die ersten paar Zentimeter der Wände. Dann noch überall auf dem Boden Malerlflies auslegen. Nach dieser Arbeit bei 35 °C ist man schon fix und fertig. Vom Schwitzen will ich erst gar nicht anfangen …
Dann geht es los, eine Flasche Wasser mit auf Zimmer, auf die Leiter, fertig, los!

Eimer_hasit Eimer_Hasit_inhalt

Innerhalb der nächsten Stunden erwärmt sich das Zimmer auf knapp 40 °C, keine Luft (ist ja alles abgeklebt) und dieses Hasit spritz wie Blöd überall rum. In die Haare, auf die Haut in die Auge (auch ganz praktisch ….)

Nach 3 Stunden war es geschafft! Die Decke und die Schräge des Zukunftsschlafzimmers sind grundiert und ich gleich mit!

Deckengrundierung Schalfzimmer Hasit_Nahaufnahme

Meinen Arm konnte ich kaum noch bewegen
Meine Haare habe ich wieder sauber bekommen, aber am Arm gab es eher so kleine klebe Kügelchen… keine Ahnung wieso…. komischerweise auch nur am linken Arm

Hasit_haare Hoffentlich wird es für die nächsten Zimmer etwas angenehmer mit den Außentemperaturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.