Rückblick: Der Richttermin

Seit der Richtung sind bereits einige Wochen vergangen. Endlich haben wir es bei all den Aufregungen, Arbeiten und Terminen auch geschafft das Video der Richtung zusammenzustellen. Ganze drei Tage wurden so in nur zölf Minuten komprimiert. Angefangen bei den Vorbereitungen der Zimmerleute am Vorabend, der Stellung der ersten Hauswand bis hin zur Montage der Giebel am dritten Tag.

5 Antworten auf „Rückblick: Der Richttermin“

  1. Hallo Andreas,
    es ist schon aufregend das eigene Haus „wachsen“ zu sehen. Das Wetter scheint bei Euch auch „nicht so toll“ gewesen zu sein. Bei uns hat es die ganzen Tage geregnet.
    Viele Grüße
    Angelika

    1. Das Wetter war laut Zimmerleute perfekt. Nicht zu heiß, kein Regen aber vor allem mein Wind. Dazu kam ein super Kranführer und ein perfekt eingespieltes Team von Zimmerleuten.

  2. Hallo Andreas!
    Herrliches Video! Das sollte ich auch machen. Welche Kameraeinstellungen hast Du dafür getroffen (Bildrate, etc.) und vor allem, wo ist die Kamera so stabil positioniert, dass sie nicht wackelt?
    Danke, Schöne Grüße

    1. für die Richtung hatten wir eine Aufnahmerate von einem Bild/10 Sekunden und einer Rate des Videos von 25 FPS. Die Kamera war am ersten Tag an der Fensterbank des Nachbarhauses und am zweiten auf dem Kamin des Nachbarhauses angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.