Hausanschlüsse beantragt

Diese Woche gingen auch endlich unserer Anträge für die Hausanschlüsse zur Post. Nachdem die Fa. Elku bereits mit unserem zuständigen Netzbetreiber, der EnBW, bzw. der Netze BW gesprochen hatte, hatten wir hier alle Antragsunterlagen erhalten. Von der Netze BW lassen wir in einem koordinierten Versorgungsgraben auch den Anschluss der Deutschen Telekom verlegen. Zusätzlich geben wir bei der Kabel BW einen Neuanschluss in Auftrag. Zeitgleich werden die Stadtwerke unseren Wasseranschluss herstellen.

Bezüglich des letzten Punktes hatten wir bereits ein Baustellengespräch. Die Stadtwerke warten hier nur noch auf den Termin.  Den Antrag für Strom und Telekom haben wir heute ausgefüllt und zur Post gebracht. Für den Neuanschluß Kabel BW haben wir nun ein Angebot eingefordert.

Hausanschlüsse beantragt

Die Verlegung des Stromanschlusses wird sich dank Mehrspartenhauseinführung und zusätzlicher Arbeiten für die Mitverlegung des Telekomanschluss nun auf ca. 3.500€ belaufen. Kalkuliert hatten wir hier nach Preisliste der Netze BW lediglich 2.000€. Der Telekomanschluss schlägt mit zusätzlichen 400€ zu Buche. Den identischen Betrag haben wir für den Anschluß der Kabel BW veranschlagt.

Wieviel es letztendlich tatsächlich kostet werden wir erfahren, sobald wir das Angebot erhalten haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.