Der Richttermin steht fest

Nachdem wir die Baugenehmigung an Danhaus geschickt hatten (per Einschreiben)  kam diese prompt mit ein paar Anmerkungen unseres Sachbearbeiters zurück. Kurzum: Es gibt nichts zu beanstanden. Es gibt ein sog. Grüneintrag, d.h. die Baurechtsbehörde hat eine Änderung am Bauantrag gemacht. Diese wurden aber bereits durch das Ingenieurbüro im Antrag so vorgesehen, also irgendwie doch keine Änderung. Eher eine Anmerkung der Behörde.

Ein Tag danach kam ein weiterer Brief mit einem vorläufigen Richttermin. KW 14 soll es also voraussichtlich sein. Natürlich vorbehaltlich der Verfügbarkeit an Produktionskapazität.

Hus 23 - Danhaus Liefer und RichtterminAußerdem kamen mit dem Brief die zweite Abschlagsrechnung und jeder Menge weitere Anschreiben:

  • Hinweise für den Außenastrich
  • Hinweise für die Spachtel- und Malerarbeiten
  • Hinweise für die Fliesen- und Bodenbelagarbeiten

Zusätzlich haben wir hier  die fermacell Gipsfaser-Platten Verarbeitsungsanleitung bekommen, denn wie jeder weiß, die Spachtelarbeiten sind bauseits zu erbringen.

fermacell Gipsfaser-Platten VerarbeitungsanleitungAls nächsten Schritt werden wir die Zahlungsgarantie der Bank an Danhaus schicken. Hier konnte inzwischen alles geklärt werden und liegt zur Bearbeitung bei der Bank vor. Sobald wir die Bestätigung an Danhaus schicken können, ist erst einmal alles von unserer ToDo Liste hinsichtlich der Vorbereitungen getan…

 

4 Antworten auf „Der Richttermin steht fest“

    1. Hallo Jan,

      wir drücken Euch die Daumen. Habt Ihr bereits ein Richttermin? Ich habe gelernt, dass nach Baufreigabe mit ca. 3-4 Monaten, je nach Auftragslage zu rechnen sind.

      Viele Grüße,
      Andreas

      1. Hallo Andreas,

        nein, so weit sind wir leider noch nicht. Warten gerade noch auf einen positiven Bescheid unserer Bauvoranfrage und rechnen damit, dass wir im März dann ungefähr mit dem finalen Bauantrag durch sind. Aber 3-4 Monate ab dann bis zur Richtung hört sich gut an. Hoffen wir mal, dass jetzt alles zügig geht. Wann glaubt Ihr, wann Ihr einziehen könnt? Unser Plan ist Ende des Jahres ;-)

        1. Hallo Jan,

          wenn der vorläufige Termin mit Anfang April klappt, rechnen wir mit 14-18 Wochen bis alles fertig ist. Das haben wir zumindest von anderen Danhaus Bauherren gehört und gelesen. Am Ende kommt bei uns aber einiges an Eigenleistung. Das kann sich natürlich nochmals ziehen. Ab unserer ersten Besichtigung im Fertighauscenter dürfen es dann doch 18 Monate sein.

          Eigentlich wollten wir bereits zum letzten Jahresende begonnen haben. Leider hat sich dann alles länger als nötig in die Länge gezogen. Inzwischen sind wir aber ganz froh, keine Winterbaustelle zu haben. So gleicht sich alles wieder aus.

          Auf der anderen Seite haben wir auch keine Not aus der alten Wohnung raus zu müssen. Daher ist die Lagen dann doch sehr entspannt.

          viele Grüße,
          Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.