Hus 23

Die Hausnummer 23 wird es sein. Auf der Suche nach der passenden Domain, haben wir uns für www.hus23.de entschieden.

Hus [ˈhʉːs] ist schwedisch bzw. skandinavisch für Haus. Nicht nur zu uns als Schwedenfans  sondern auch für unser zukünftiges Häuschen vom  dänischen Bauträger Danhaus, für den wir uns letztendlich entschieden haben, scheint der Name mehr als passend.

IMG_8531Um mit der Finanzierung zügig voran zu kommen haben wir uns heute nochmals mit unserer Danhaus-Vertreterin getroffen und unsere Wünsche und Vorstellungen  zu besprechen.

Auch eine erste Skizze des zukünftigen Grundrisses liegt nun vor. Wände, Türen, Anzahl und Größe der Fenster etc. wurden zunächst festgelegt. Hiernach richtet sich letztendlich der Preis.

IMG_2446

Insbesondere haben wir bereits vorab etwaige Mehrkosten bei der Bemusterung  erfragt. So sind z.B. für die Treppe aus Buchenholz als auch für die von uns gewünschten Verblendsteine mit Zusatzkosten zu rechnen. Auch der raumluftunabhängige Kamin als auch der Kaminofen sind nicht ohne. Wir nehmen diese mit in die Kalkulation um möglichst eine eventuelle Unterfinanzierung zu vermeiden. Obwohl wir uns um Fliesen und Sanitärausstattung selbst kümmern, können wir diese nicht aus der Finanzierung heraus rechnen. Schließlich müssen diese, wenn auch bauseits erbracht, trotzdem irgendwie finanziert werden.

Der nächste Termin mit dem ersten Vertragsentwurf soll in genau einer Woche vorliegen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.